ReWaM-Pressemitteilungen

Material für die Presse

 

Pressemitteilungen

WaSiG
25.02.2019: WASIG Abschlussveranstaltung im Rahmen der Wassertage Münster 2019

RESI
16.01.2019: Umweltleistungen sichtbar machen –Ein neuer Index erleichtert die Bewirtschaftung von Flüssen

MUTReWa
06.12.2018: Leuphana Wissenschaftler warnen vor Umweltproblemen durch Fassadenanstriche

NiddaMan
26.11.2018: Wasserqualität in der Nidda belastet nicht nur Fische

HyMoBioStrategie
17.10.2018: Für intakte Seeufer

Bundesministerium für Bildung und Forschung
08. Mai 2018: Sprudelnde Ideen für besseres Wasser

FLUSSHYGIENE
20. April 2017: Wieviel ist es uns wert, in Flüssen zu baden? Wissenschaftler organisieren Telefonumfrage in Berlin

ReWaMnet
10. Oktober 2016: Wasser regional denken – neue Konzepte für die Praxis

WaSiG
18. August 2016: WaSiG startet Befragung zum Umgang mit Regenwasser

PhosWaM
10. Mai 2016: Von der Quelle bis ins Meer: Neue Studie zum Weg des Phosphors vom Einzugsgebiet bis in die Ostsee

KOGGE
1. Februar 2016: Forscher der Uni Rostock wollen Meinung der Bürger zu „ihren“ Gewässern

BOOT-Monitoring
25. November 2015: Per Boot den Fluss lückenlos unter die Lupe nehmen

Vernetzungs- und Transfervorhaben ReWaMnet
2. November 2015: Forschung und Wasserwirtschaft vernetzen

NiddaMan
5. Juni 2015: Wasserressourcen der Nidda nachhaltiger nutzen

FLUSSHYGIENE
13. Juli 2015: Forschung für saubere Badegewässer

GroundCare
4. August 2015: Neue Bioindikatoren und Messverfahren für das Grundwasser

In_StröHmunG
24. August 2015: Synergien nutzen durch Kombination von Ökologie und Ökonomie

RESI
29. September 2015: Flüsse und Auen auf dem Prüfstand

MUTReWa
20. Oktober 2015: Gewässer nachhaltig vor Pestiziden schützen

WaSiG
4. September 2015: Innovative Regenwasserbewirtschaftung

KOGGE
13. August 2015: Gemeinsam für kleine Bäche

RiverView
22. Juli 2015: Den Zustand der Flüsse holistisch beobachten und managen

SEEZEICHEN
11. Juni 2015: Dem Bodensee auf den Grund gehen

StucK
18. Mai 2015: Sicherstellung der Entwässerung küstennaher, urbaner Räume unter Berücksichtigung des Klimawandels – Kick-off-Meeting des Verbundforschungsvorhabens StucK

HyMoBioStrategie
4. Mai 2015: Auf dem Weg zu intakten Seeufern