Querschnittsthemen

Synergien gemeinsam nutzen

Das Forschungsfeld der Verbundprojekte in ReWaM ist breit gefächert. Dennoch bestehen zwischen den Projekten Überschneidungen bei thematischen und methodischen Aspekten. Um vorhandene Synergien zu nutzen und Potenziale auszuschöpfen, hat der ReWaM-Lenkungskreis Querschnittsthemen (QT) formuliert, die in verbundprojektübergreifenden Arbeitsgruppen bearbeitet werden.

Bislang sind dies:

Jedem Querschnittsthema sind ein oder mehrere verantwortliche Sprecher zugewiesen, welche die Bearbeitung fachlich koordinieren und in Zusammenarbeit mit ReWaMnet Arbeitstreffen und Workshops organisieren. Alle ReWaM-Projektpartner sind eingeladen, an den Sitzungen teilzunehmen und sich fachlich einzubringen.